Selbstständig in eigener Praxis tätig seit 2004

 

Als Psychologin interessiert mich unser Innenleben, unsere Prägungen, Blockaden und Wachstumspotentiale.

 

Als Journalistin interessiert mich die ganze Welt. Ich habe gelernt, die richtigen Fragen zu stellen, aufmerksam zuzuhören und Informationen auf den Punkt zu bringen.

 

Als Führungskraft habe ich eine grosse Organisation mit ihren Strukturen und Hierarchien und deren Herausforderungen kennengelernt und bin an der Aufgabe gewachsen.

 

Der Spagat, Kinder und Job zu vereinbaren gehört genauso zu meiner Biografie wie die Erfahrung, sich während vieler Auslandsjahre in anderen Kulturen  zurechtzufinden. Und auch, diverse Lebensübergänge trotz mancher Hürden zu meistern.

 

Als Therapeutin unterstütze ich heute Paare und Einzelne in Krisen. Und als Coach begleite ich Menschen bei Themen und Herausforderungen in ihrem beruflichen Umfeld.

 

Mein Credo: Der Schlüssel zu gelingendem Leben - privat und beruflich - ist Selbsterkenntnis.

 

 

  • Studium der Psychologie (Diplom) und Publizistik 
  • "Mitausreisende GTZ-(heute GIZ)Ehefrau" und freie Journalistin  in Costa Rica und Indonesien
  • Journalistin (BR, ZDF, hr) und Redaktionsleiterin (hr) mit Fortbildungen in Team-Management, Führung, Kommunikation, Moderation, Interviewtechniken
  • Ausbildung in Gestalttherapie (Gestalt-Institut Frankfurt)
  • Ausbildung in EFT Emotional Fokussierter Paartherapie (externship, coreskills I und II) am ICEEFT (Centre for excellence in emotionally  focused therapy) in Ottawa/Kanada und Frankfurt
  • Persönliches Training in Gestaltarbeit „Love and Forgiveness“  bei Leonard Shaw, Seattle, USA
  • Ausbildung in Gestalt-Systemischem Management Coaching (bok Gesellschaft für Beratung-und Organisationskompetenz)
  • Zertifizierung als Management-Coach im DCV (Deutscher Coaching Verband)